Frankfurter Buchmesse 2014

Es ist immer schwer eine Kurzbericht von einem Ereignis zu schreiben, das so voller Input und Eindrücken ist. Eine Zusammenfassung würde einer weiteren Zusammenfassung bedürfen, aber ich habe mich wirklich angestrengt, mich kurz zu fassen. Ein Video über Trends bei Bildungsmedien finden Sie hier:

Frankfurter Buchmesse Teil 1
Frankfurter Buchmesse Teil 2

Danke auch an Hannes Wirth für diesen Buchmessenbesuch, das Filmen hat richtig Spaß gemacht!

Ehrengast Frankfurter Buchmesse 2014

#FBM 2014 Ehrengast war Finnland unter dem Motto „Finnland. Cool.“ Kaum zu glauben, aber es gibt tatsächlich 60 deutschsprachige Verlage, die insgesamt 215 finnische Titel im Programm haben. Die internationale Buchausstellung Books on Finland im Ehrengast-Pavillon zeigte rund 950 Übersetzungen von Titeln aus und zu Finnland aus 245 Verlagen und 35 Ländern. In diesem Jahr war es jedoch nicht der Ehrengast, der mein besonderes Interesse hatte.

Und noch ’n Gedicht: Iran

Bei dieser Buchmesse hatte vorgenommen, ein anderes Land und

Kerme senoghte, Sarvenaz Parish, Kanoon
Kerme senoghte, Sarvenaz Parish, Kanoon

dessen Angebot an Literatur und Kinderbüchern unter die Lupe zu nehmen: den Iran. Außer einer ausgeprägten Vorliebe zu Gedichten (je älter desto besser) wusste ich über die iranische Literatur nicht viel. Auch jetzt ist mein Wissen noch sehr oberflächlich, doch EIN Verlag hat bis heute mein Interesse gefesselt. Das Kanoon Institut for the Intellectual Development of Children & Young Adults hatte das schönste, ausgereifteste und vielfältigste Verlagsprogramm im Vergleich zu den anderen iranischen Verlagen.

Eines meiner neuen Lieblingsbücher ist der „kerme senoghte“, der 3-Punkt-Wurm von Sarvenaz Parish. Das Buch/Heft erzählt die Geschichte eines ganz und gar durchschnittlichen Wurms. Er ist weder glücklich noch traurig, weder fleißig noch faul. Doch eines Tages findet er Gefallen Applaus anderer und richtet ab diesem Tag sein ganzes Sein und Streben auf das Erheischen von Anerkennung aus. Bis er seine Identität verliert und sie an unerwarteter Stelle wieder findet. Obwohl ein Kinderbuch, ist die Bedeutung eigentlich erst für Erwachsene so richtig nützlich – und sehr liebevoll verpackt. Ich musste Freunde schon bitte, vom nächsten Iranbesuch weitere Ausgaben mitzubringen.

Meine Highlights auf der Buchmesse: Don Rosa, Graphic Novels

 

Frankfurter Buchmesse 2014: Don Rossa!
Autogramm von Don Rosa, er selbst im Hintergrund vor Dagobert

Ein weiteres Highlight war der Besuch vom Star-Zeichner Don Rosa, einem Mitstreiter Carl Barks‘. In einem dicken Comicband zeichnete er die Geschichte von Dagobert Duck bevor er Millionär wurde und hält sich dabei an Angaben, die Carl Barks bereits früher in all seinen Comics verpackt hatte. Jeder Geschichte wird ergänzt durch interessante Hintergrundinformationen – auch zur realen Geschichte, in der die Handlung spielt. Nachdem die elend lange Schlange am Egmont-Stand ihr Ende nahm, bekam auch ich endlich das ersehnte Autogramm und ein Foto. Ich finde, Don Rosa sieht schon aus wie Dagobert…

img_20161014_095336Graphic Novels sind zwar nicht neu, aber ich habe sie auf der Buchmesse 2014 erst so richtig wahrgenommen. Es handelt sich dabei um gezeichnete Erzählungen, Romane und Novellen, die man keineswegs mit einem Comic verwechseln sollte. Besonders hervorzuheben ist „Der Mann ohne Eigenschaften“ von Robert Musils. Von der Handlung her nicht gerade leichte Kost, aber sehr eingängig aufbereitet. Als nächstes auf meiner Lese-Liste steht „Meine Tassen im Schrank“ von Ellen Forney.

Unser zweitägiger Streifzug über die Buchmesse findet sich teilweise in der folgenden Bilderreihe. Weitere Infos zu einzelnen Motiven befinden sich in der Bildbeschreibung.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Frankfurter Buchmesse 2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s