Freiberufler und ihre Beauftragung

Copyright redaktion-saarbruecken.com

Ging es Ihnen auch schon so, dass Sie dachten, die Beauftragung durch Ihren Kunden gut verstanden zu haben, die Realität Sie dann aber doch überrumpelt? Meist läuft es ja so: Man trifft sich mit dem potenziellen Auftraggeber oder bespricht alles nötige telefonisch, erstellt ein Angebot und erhält auf Grundlage dessen eine Beauftragung. Die im Angebot festgehaltenen Rahmenbedingungen besagen, dass Schnittmuster, Werkzeug und Wolle vom Kunden zu stellen sind. Und ich stricke was schönes draus. Was ich statt dessen wenig später erhalte, ist ein Schaf…

sketch19122229
Freiberufler und die Beauftragung
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s