Kundenservice als Cupcake mit Kirsche

In den letzten sieben Tagen hatte ich unverhoffte Begegnungen mit dem Thema Kundenservice. Meine Feststellung: Ich wusste gar nicht, dass ich der amerikanischen Gebrauchtwagenhändler-Begeisterung etwas abgewinnen kann. Die Autohändler verzeihen mir diese Bezeichnung, aber ich denke, jeder hat damit ein Bild vor Augen. Alternativ stellt man sich das Produkt/die Dienstleistung eben als Cupcake vor, der … Weiterlesen Kundenservice als Cupcake mit Kirsche

Advertisements

Dresscode für Gründer(innen)

Der Schwesternbeitrag zum Interview mit Agnes Sperling auf startupbrett.de. Ich suche meine Kleider selbst aus seit ich zwölf bin. Warum sollte ich also jemanden fragen, was ich zu Business-Terminen anziehen soll? Weil ich für die Übersetzung eines wichtigen Dokumentes auch keinen Google Translator verwenden würde, sondern ein professionellen Übersetzer. Über die Sprache der Kleider ...

Die eierlegende Wollmilchsau

Warum sich Gründer von dem Image des Alleskönners verabschieden sollten Es ist natürlich super, wenn man möglichst vielseitige Kompetenzen und Fachkenntnisse hat. Ob man diese dazu verwenden sollte, alles selbst zu machen, wollen wir einmal kritisch unter die Lupe nehmen. Hierfür habe ich in der Start-up-Szene vor Ort nachgefragt und ein paar der O-Töne zusammengefasst.